Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden

Unwetter über Elz – Feuerwehr im Großeinsatz

1

Ein kurzes aber extrem heftiges Unwetter führte am Sonntagabend zu 34 Einsätzen der Feuerwehr Elz.
Zunächst wurde die Feuerwehr Elz per Kleinalarm zu einer Überflutung in die Rathausstraße alarmiert.
Kurz darauf kamen weitere Einsatzmeldungen im Minutentakt aus dem gesamten Ortsbereich.
Daher wurde bereits eine Viertelstunde später Vollalarm für die Gesamtfeuerwehr ausgelöst.

Vorwiegend waren Keller vollgelaufen. Prioritär mussten aber zunächst Heizöl-Lagerräume gesichert werden, um eine Umweltkatastrophe zu verhindern, da Öltanks aufzuschwimmen drohten.
Schlusspunkt waren schließlich zwei Lagerhallen im Gewerbegebiet -eine davon allein 2000 Quadratmeter groß- die den Einsatz zahlreicher Kräfte erforderte.
In der Nacht zum Montag wurde die Feuerwehr Elz dann noch zu zwei weiteren Einsatzstellen angefordert.

Bei allen Einsätzen hat sich die erst im vergangenen Jahr von der Gemeinde erweiterte Hochwasser-Ausrüstung bewährt.
Die Feuerwehr bittet um Verständnis, dass aus logistischen Gründen leider nicht alle Einsatzstellen sofort abgearbeitet werden können und daher sachliche Prioritäten gesetzt werden müssen.

In Anbetracht der spürbar gestiegenen Häufigkeit von Starkregen-Ereignissen wird Hausbesitzern empfohlen, ihre Abwasser-Anschlüsse mit so genannten Rückschlagklappen nachzurüsten.
Kein kommunales Abwasser-System kann solche Belastungsspitzen durch Unwetter wie am Sonntag aufnehmen. Allein im Gewerbegebiet fielen bis zu 40 Liter und mehr pro Quadratmeter innerhalb weniger Minuten.

Die Feuerwehr empfiehlt, selbst eine gewisse Grundausstattung zur Selbsthilfe, wie zum Beispiel Wassersauger, vorzuhalten. Selbstverständlich unterstützt die Feuerwehr im Ernstfall trotzdem.

 

Jetzt teilen: