Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden

Unklarer Brand in der Lattengasse

0

Mit der Meldung “Rauch aus Wohnung” wurde der Löschzug der Feuerwehr Elz am Rosenmontag um 17:09 Uhr in die Lattengasse alarmiert. Nachbarn hatten starke Rauchschwaden über den Balkon einer Obergeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus  ins Freie ziehen sehen und die Feuerwehr alarmiert.
Nur wenige Minuten später war der Löschzug mit 24 Mann vor Ort. Es war starker Brandgeruch feststellbar.
Die Wohnungsmieterin verweigerte der Feuerwehr aber den Zutritt in ihre Wohnung.
Daher wurde ein Strahlrohr über die Drehleiter auf den Balkon vorgenommen.
Die mittlerweile eingetroffene Polizei verschaffte der Feuerwehr dann Zugang zur Wohnung. Dort war -außer starkem Kunststoff-Brandgeruch aber nichts mehr festzustellen. Offensichtlich hatte die Dame, die der deutschen Sprache nicht mächtig war, das Brandgut entsorgt.
Mittels einem Elektrolüfter wurde die Wohnung von der Feuerwehr gründlich belüftet, damit sie wieder ohne Gesundheitsgefahren betreten werden konnte.
Mit der Rückmeldung “Kein Personenschaden, kein Brandschaden” war der Einsatz nach rund 30 Minuten beendet.

Jetzt teilen: