Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden

Spenden für die Jugendfeuerwehr

0

Auch die Elzer Jugendfeuerwehr war seit März von den Corona-Maßnahmen betroffen und musste den Übungsbetrieb einstellen. Große Freude herrschte daher beim Feuerwehr-Nachwuchs, dass zum Ende der Sommerferien der Übungsbetrieb wiederaufgenommen werden konnte.
Mit einer coolen Überraschung erwarteten Ernst Lehnhardt und Henry Klinger vom SPD-Ortsverein Elz die jungen Leute: Sie hatten einen Eis-Gutschein für die gesamte Jugendfeuerwehr-Mannschaft mitgebracht, so dass der Start in die neue Übungs-Saison im wahrsten Sinne des Wortes versüßt wurde.
Mit einer weiteren tollen Aktion bedachte die Inhaberin des Elzer Kinder-Fachgeschäfts “Die Schatzkiste” in der Limburger Straße 11, Beate Seibert-Simon, erneut die Jugendfeuerwehr: Sie organisierte in ihrem Fachgeschäft eine Tombola-Aktion zugunsten der Jugendfeuerwehr und rundete den eingenommenen Betrag noch kräftig nach oben auf. Damit möchte die Jugendfeuerwehr nun ihre in die Jahre gekommene Zeltlager-Ausstattung zum Teil erneuern.
Jugendwart Dennis Schermuly dankte den Spendern bei den Spendenübergabe-Terminen im Rahmen der ersten beiden Jugendfeuerwehr-Übungen für die willkommene Unterstützung, die zugleich auch eine schöne Anerkennung der Jugendarbeit der Elzer Feuerwehr darstelle.
Die Jugendfeuerwehr trifft sich jeden Montag um 18 Uhr zur Übung in der Feuerwache.

Jetzt teilen: