Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden

Haus- und Huppfest der Feuerwehr

0

Die Freiwillige Feuerwehr Elz feiert am Samstag und Sonntag, 24. und 25. August, wieder ihr traditionelles „Haus- und Huppfest“.
Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.
Zum Auftakt am Samstag, 24. August, ist im Feuerwehrhaus sprichwörtlich eine „Rot-blaue Nacht“ angesagt: das Feuerwehrhaus wird in rot-blaue Farben gehüllt, wenn die Band „The West End“ mit Oldies, Charts und Classics für Stimmung sorgt.
Der Sonntag startet mit dem beliebten Bürgerfrühschoppen ab 11 Uhr, dazu spielen die „Original Elzkrainer“ auf.
Ab 12 Uhr wird den Besuchern wieder ein preiswertes und deftiges Mittagessen angeboten.
Bereits um 11 Uhr startet das umfangreiche Kinderprogramm. Für die Kleinsten stehen wieder eine große Hüpfburg und viele weitere Spielmöglichkeiten bereit: Fahrten mit dem Feuerwehrauto, Wasserspritzen und Gesichter schminken. Wer möchte, kann sich zudem ab 14 Uhr mit Kaffee und Kuchen stärken.
Zudem werden bei der Einsatzfahrzeuge- und Technik-Ausstellung, die um 12 Uhr beginnt, aktuelle Informationen zur Elzer Feuerwehr und ihrer umfangreichen Ausstattung vermittelt. Die anwesenden Aktiven der Feuerwehr geben gerne Auskunft und freuen sich auf interessante Gespräche.
Damit zünftig gefeiert werden kann und der Weg zum und vom Veranstaltungsort nicht zu weit wird, bietet die Feuerwehr einen kostenlosen Bus-Pendeldienst samstags ab 19.30 Uhr und sonntags ab 11 Uhr vom Rathausplatz sowie vom Südbahnhof und Hauptbahnhof aus an. Die Elzer Feuerwehrleute hoffen, dass wieder zahlreiche Besucher die ehrenamtliche Arbeit ihrer Feuerwehr mit einem Besuch belohnen.

 

 

Jetzt teilen: